Seit 2004

Geschichte & Tradition

Das wertvolle viktorianische Interieur des James Joyce stammt aus der Bar des ehemaligen Jury’s Hotel, welches im historischen Stadtkern von Dublin lag. Als das alteingesessene Haus abgerissen werden sollte, kam die Einrichtung der hoteleigenen „Jury’s Antique Bar“ zur Versteigerung. Und so fand die traditionsreiche Bar Ihren weiten Weg von der Dubliner Dame Street an die Zürcher Pelikanstrasse.

Mit dem ehemaligen irischen Schriftsteller James Joyce wurde ein neuer Namenspatron schnell gefunden. Einerseits fand die Jury’s Antique Bar, in welcher er angeblich auch zu Gast war, mehrmalige Erwähnung in seinen Werken, andererseits pflegte James Joyce auch eine langjährige Beziehung zu Zürich. Der Schriftsteller verbrachte wesentliche Jahre seines Schaffens in der Limmatstadt und fand auf dem Friedhof der Kirche Fluntern seine Ruhe im Ehrengrab.

Zur Segmüller Collection
Unsere Partnerbetriebe

Segmüller Collection

Besuchen Sie die weiteren innovativen Betriebe der Segmüller Collection.
Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.segmüllercollection.ch

Carlton Restaurant & Bar
Carlton
James Joyce Restaurant & Bar
James Joyce
Adlisberg
Adlisberg
Loft Five
Loft Five
La Bottega di Mario
La Bottega
Sablier Rooftop Restaurant & Bar
Sablier
Fujiya of Japan
Fujiya
Coming Soon
Coming Soon